Jan 28

Herren I: HSG gewinnt glanzloses Derby zum Rückrundenauftakt

TS Herzogenaurach – HSG Erlangen/Niederlindach – 20:22 (10:9)

HSG gewinnt glanzloses Derby zum Rückrundenauftakt

Nach knapp fünf Wochen Handballpause ging es endlich wieder los. Die Jungs der HSG hatten die ersten Januarwochen intensiv dafür genutzt, wieder in ihr Spiel zu finden, um da weiter zu machen, wo sie aufgehört hatten. Die Hinrunde war (wie berichtet) von Verletzungspech geprägt, die Zeit zwischen den Jahren konnte nun genutzt werden, um alle Wunden zu lecken und so fanden wieder alle Langzeitverletzten, wie z.B. Maximilian Willert und Kevin Gumbert, Platz im Kader. So konnte Trainer Watzinger erstmals seit Langem wieder auf sein komplettes Personal zurückgreifen.

mehr lesen
Jan 28

Herren II: Vom Feeling her ein gutes Gefühl

TS Herzogenaurach III– HSG Erlangen/Niederlindach II – 23:26 (11:9)

Vom Feeling her ein gutes Gefühl

Samstags abends zur besten Sendezeit lief in der Sporthalle in Herzogenaurach das kleine Derby zwischen der HSG II und der TSH III, sozusagen als Nachtisch zum großen Derby der jeweiligen ersten Mannschaften. Das Hinspiel hat die HSG mit dem bisher deutlichsten Saisonsieg klar für sich entschieden gehabt.

mehr lesen
Jan 21

Herren II: HSG meldet sich mit Sieg aus der Winterpause zurück und bleibt weiterhin verlustpunktfrei

HSG Erlangen/Niederlindach II – SV Buckenhofen II – 24:19 (11:8)

HSG meldet sich mit Sieg aus der Winterpause zurück und bleibt weiterhin verlustpunktfrei

Die zweite Herrenmannschaft der HSG war gewillt, die letzten holprigen Auftritte vor Weihnachten hinter sich zu lassen und befreit im neuen Jahr aufzuspielen. Leider war der Auftritt insgesamt recht verkrampft. Dass es dennoch zum siebten Sieg im siebten Spiel gereicht hat war der Tatsache zu verdanken, dass es dem Gast aus Buckenhofen nicht besser erging. Und natürlich, dass Robert seinen Frust schon wieder nicht für die Nationalmannschaft nominiert worden zu sein, mit einer bärenstarken Leistung im Tor kompensiert hat.

mehr lesen
Dez 19

Damen I: Zwei Punkte unterm Weihnachtsbaum der HSG-Lindas

HSG Erlangen/Niederlindach – HSG Pyrbaum/Seligenporten II – 25:19 (11:12)

Seebachgrundhalle Hannberg: Im finalen Hinrundenspiel der BezirksklasseStaffel West konnten die Damen I der HSG am 16.12.18 vor heimischer Kulissezwei weitere Punkte einsacken

Nach einem fulminanten spielfreien Wochenende, das durch die episch berauschende und zugleich traditionelle Weihnachtsfeier der HSG-Familie geprägt war, konnten in der vergangenen Woche nun wieder sämtliche kognitiven und physischen Kräfte gesammelt werden, um im letzten Spiel des Jahres noch einmal so richtig auf den Putz zu hauen.

mehr lesen
Dez 17

Herren I: HSG überwintert auf einem entspannten 4. Platz

HSG Erlangen/Niederlindach – Nabburg/Schwarzenfeld 33:25 (17:12)

HSG überwintert auf einem entspannten 4. Platz

Am verschneiten dritten Adventssonntag trafen die bis dato auf dem 6. Platz rangierenden Herren I der HSG in der Seebachgrundhalle in Hannberg auf eine hochmotivierte Truppe aus Nabburg/Schwarzenfeld von Platz 9. Die Mannschaft um Trainer Watzinger konnte immer noch nicht in vollständiger Aufstellung antreten: Die Langzeitverletzten Gumbert und Willert und die angeschlagenen Hesse und Wilferth mussten passen, Torgarant Lukas Stübinger hatte sich und seine geprellten Rippen im Abschlusstraining schonen müssen. Trotzdem gingen die Hausherren sehr optimistisch ins Spiel, sie wollten sich den Anschlussplatz an die Tabellenspitze sichern.

mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com