Herren II: Eine Weihnachtsgeschichte

TV 1881 Altdorf II – HSG Erlangen/Niederlindach II – 25:26 (12:13)

Eine Weihnachtsgeschichte

Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot ausging, dass alle Handballmannschaften im Lande sich messen. Dieses Messen war nicht das erste und geschah zu der Zeit als Söder Landpfleger in Bayern war. Und alle Mannschaften gingen, dass sie sich messen, eine jegliche in ihrem Bezirk.

Da machte sich auch auf die HSG aus Erlangen, der Stadt in Franken, in die Hallen der Bezirksklasse West, darum dass sie von jenem Bezirke waren, mit Manni, ihrem vertrauten Coach, der ward guter Hoffnung auf einen Sieg in Altdorf.

Und es waren Zuschauer in derselben Gegend, die gekommen waren um das Messen der HSG mit Altdorf zu schauen. Und siehe, der Hallensprecher trat zu ihnen, und seine Klarheit leuchtete um sie; und sie fürchteten sich sehr. Und der Hallensprecher sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! siehe, ich verkündige euch große Freude, die der HSG widerfahren wird, denn ihren Spielern ist heute der Sieg beschert, welcher ist knapp, in der Altdorfer Turnhalle. Und das habt zum Zeichen: ihr werdet sehen die HSG in blauen Trikots.
Und alsbald war da in der Halle eine Menge an himmlischen Zuschauern, die lobten die HSG und sprachen: Ehre sei der HSG für den Sieg und dem Manni ein Wohlgefallen. Und da der Hallensprecher weg von ihnen trat sprachen die Zuschauer untereinander: Lasst uns nun sehen das Spiel und die Geschichte, die uns kundgetan ward. Und sie kamen eilend und fanden die HSG und Altdorf sich messen.

Da sie es aber gesehen hatten, breiteten sie das Wort aus, welches ihnen von diesem Spiel gesagt war. Und alle, vor die es kam, wunderten sich der Rede, die ihnen die Zuschauer gesagt hatten. Manni aber behielt alle diese Worte und es bewegte ihn in seinem Herzen. Da der Sieg gegen Altdorf vollbracht war, da kamen Weise aus dem Morgenland und brachten Salate, Pizza und Bier. Und die HSG freute sich sehr und trank Bier um dem Sieg zu huldigen.

Rödel, Schumann; Burkard (4), Dubiel, Fath (3), Gessner, Kolbe (4), Mehl, C. Rowold (3/2), R. Rowold (1), Rühl (4), Siegl (2), Tully (5)

Comments are closed.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com