Posted on by
Dez 21

MJD I: Zwei klare Siege – das Ziel Aufstieg in BOL souverän erreicht

Zum letzten Turnier der Bezirksliga ging es am Sonntag, 20.12., nach Herzogenaurach.

Die Voraussetzungen waren klar, nämlich den 2. Platz zu sichern und damit in die BOL aufzusteigen. Die beiden noch theoretischen Konkurrenten waren auch unsere Gegner an diesem Spieltag, nämlich TV Lauf und HC Forchheim. Die HSG hatte gegen beide Teams in den Vorspielen bereits klar gewonnen. Die Entscheidung war eigentlich schon vor dem ersten Spiel gegen Lauf gefallen, denn Forchheim verlor erwartungsgemäß gegen HC Erlangen recht deutlich. mehr lesen

Posted on by
Dez 16

MJD I: Erneuter Aufstieg in die BOL perfekt, nur noch theoretisch zu verpassen.

2 Turniere mit 3 deutlichen Siegen und einem tollen Fight gegen HC Erlangen

Am 5.12. fand das Heimturnier in Hannberg statt. In den zwei Spielen siegten die Jungs überlegen mit 35:7 gegen die TS Herzogenaurach und mit 27:14 gegen den SV Buckenhofen. Die klare Überlegenheit wurde genutzt um auch den jüngeren Spielern, teils aus der E-Jugend, möglichst viel Spielzeiten zu geben und um das eine oder andere auszuprobieren. mehr lesen

Posted on by
Nov 20

Turnierbericht der MJD I

2 Turniere mit 3 souveränen Siegen und einer herben Niederlage

In den zwei bisher gespielten Turnieren der D1 zeigten die HSG –Jungs bisher bei weitem noch nicht das was sie eigentlich drauf haben. Obwohl im ersten Turnier beide gegnerischen Teams, nämlich der gastgebende SV Buckenhofen mit 30:9 und der HC Forchheim mit 25:6 Toren deutlich und souverän besiegt wurden, waren das keine handballerischen Highlights. mehr lesen

Posted on by
Sep 09

Männliche D-Jugend 1 – Bezirksliga 2015/ BOL 2016 ?

Jungs wollen die letzte Saison bestätigen

Nach dem schönen Erfolg im Frühjahr sind die Jungs schon heiß auf die neue Saison. Da hatten die Jungs mit dem Aufstieg in die Bezirksoberliga, die höchste Spielklasse in dieser Altersklasse, und dem überragenden 3. Platz in der BOL ihr gestecktes Ziel weit übertroffen. Das erhoffte Ziel war der Aufstieg, welcher souverän geschafft wurde. Dann die Zugabe, der 3. Platz, das war natürlich toll. Bemerkenswert war aber die Art und Weise, mit dem die Jungs das geschafft haben. Trotz des sehr kleinen Kaders, einigen Verletzungen oder Krankheiten, haben sie stets super gekämpft und auch überwiegend tollen Handball gezeigt. Dafür haben die Jungs auch viele Komplimente von den Trainern der Gegner erhalten, denn schließlich waren die HSG-Jungs nämlich die Jüngsten und auch Kleinsten von allen Teams. Ihre gute Einstellung zeigten sie auch im Sommer beim Turnier in Wendelstein, wodurch sie das Turnier mit elf Mannschaften souverän gewinnen konnten. Nun steht die neue Saison an. Die neue Mannschaft wird zunächst wieder in der Bezirksliga spielen mit dem Ziel erneut in die BOL aufzusteigen, welche ab Januar 2016 wieder mit dem Spielbetrieb beginnt. Mit den sechs verbliebenen, „routinierten“ Spielern aus der letzten Saison hat das Team eine starke Basis, welche mit einigen sehr talentierten Jungs aus der E-Jugend gut ergänzt wird. Wir alle sind guter Dinge, möchten wieder technisch guten Handball spielen und möglichst das Gleiche erreichen wie im letzten Jahr.                                   <Trainer – Herbert Hartung>

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com