Posted on by
Mai 16

MJC schlägt sich wacker in der Qualifikation zur Bayerliga

Am vergangen Sonntag trat unsere mC in der Qualifikation zur Bayerliga an. Diese Aufgabe war noch eine Altlast, eine Entscheidung aus dem Februar. Inzwischen hat sich der Kader der mC deutlich verändert. Nach dem Abschied mehrere Spieler Anfang April gab es mehrere Krisensitzungen, wie es mit der mC weitergehen soll. Es wurde u.a. diskutiert, ob man die Qualifikation absagen sollte. Letztlich stellten sich die verbliebenden Jungs dieser Aufgabe! Aufgrund des kleinen Kaders am Wochenende wurden sie noch von einem D-Jugendlichen unterstützt. mehr lesen

Posted on by
Jan 23

Männliche C1: Vom Underdog zum Favoritenschreck

Unglücklich – weil zu Saisonbeginn schlechte Trainingsbeteiligung, zudem einige Ausfälle, Verletze, und auch andere unglückliche Umstände – startete die männliche C1 in die Saison und musste zum Auftakt vier Niederlagen in Folge hinnehmen: gegen Stadeln, Flügelrad, Fürther Land und Gunzenhausen musste das junge Team die Punkte den Gegnern überlassen.

Die Heim-Niederlagen gegen Fürther Land und Gunzenhausen taten besonders weh, denn beide waren absolut unverdient, doch das Schicksal wollte es halt so. mehr lesen

Posted on by
Apr 25

MJD 1: HSG –Nachwuchs beendet überragende Saison in der Bezirksoberliga

IMG_0756Ostbayerischer Vizemeister hinter dem HC Erlangen

Eine nahezu perfekte Saison spielten die Nachwuchshandballer der HSG Erlangen/Niederlindach. Bereits 2015 schaffte die männliche D-Jugend  in der höchsten Spielklasse mit dem 3.Platz ein tolles Ergebnis. Nun konnte man das in 2016 sogar noch toppen und mit dem zweiten Platz hinter dem verlustpunktfreien HC Erlangen die Vize-Meisterschaft im Bezirk Ostbayern erreichen. Ein überragendes Ergebnis in dieser sehr anspruchsvollen Liga, denn neben dem souveränen HC Erlangen waren erstmals auch die stärksten Teams aus Oberfranken dabei, darunter der Nachwuchs des HSC Coburg und die HaSpo Bayreuth als Oberfränkischer Meister (!). Beide Teams konnte man in der Endtabelle klar hinter sich lassen, in Anbetracht der Größe dieser Vereine und der deutlich größeren Spieleranzahl eine sehr respektable Leistung.

mehr lesen

Posted on by
Mrz 24

MJD1: ist Ostbayerischer „Vize-Meister“

HSG-Jungs belegen den 2. Platz in der Bezirksoberliga

 

Am letzten Sonntag ging unsere Reise zum letzten BOL-Turnier nach Coburg.

Wieder leicht dezimiert durch die Skifahrer Paul und Arne trafen wir gleich im ersten Spiel auf die hoch motivierten Gastgeber des HSC Coburg. Dabei war eines klar: der Sieger dieses „kleinen Finale“ würde am Ende den 2. Platz in der Abschlusstabelle belegen. mehr lesen

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com