Feb 20

Damen I: HSG scheitert an künftigem Aufsteiger

HSG Erlangen/Niederlindach – HC Hersbruck – 19:25 (10:12)

Erlangen: Die Damen I verlieren nach ständiger Aufholjagd deutlich gegen den neuen Bezirksoberliga-Aufsteiger Hersbruck I

Im Samstagsspiel mussten die HSG-Damen I krankheits- und verletzungsbedingt auf Stamm- und Rückraumspielerin Jana Fretschner, Kreisspielerin Katrin Rühl sowie Torhüterin Isabel Röcklein verzichten.

mehr lesen
Feb 14

Damen I: HSG ergattert weitere zwei Punkte

HSG Erlangen/Niederlindach – SpVgg Diepersdorf – 27:26 (17:13)

Die Damen I der HSG Erlangen/Niederlindach gewinnen das nächste Spiel und kämpfen weiter um den Klassenerhalt.

Zu Beginn des Spieles legten die HSG-Damen einen starken Auftritt hin. Bereits nach 4 Minuten führten sie 5:2. Allerdings starten die Gegner eine kleine Aufholjagd und holten zur 9. Minute beim Stand von 7:7 auf.

mehr lesen
Feb 04

Damen I: Kleine Siegesserie gerissen

SV Buckenhofen – HSG Erlangen/Niederlindach – 22:16 (15:9)

Forchheim: Nachdem schon die Halle des Ehrenbürg-Gymnasiums nach einem Gewitter unter Wasser stand, gehen auch die HSG-Damen sprichwörtlich baden.

Nach dem unglücklich verlorenen Heimspiel im Oktober vergangenen Jahres wollten die Damen der HSG ihre Sache gegen den SVB diesmal besser machen und dabei punkten.

mehr lesen
Jan 27

Damen I: HSG lässt den Gästen aus Baiersdorf keine Chance

HSG Erlangen/Niederlindach – SG DJK Erlangen/Baiersdorf – 28:17 (12:5)

Hannberg: Mit einem deutlichen Sieg zu Beginn der Rückrunde können die HSG-Damen vor heimischem Publikum zeigen, was in ihnen steckt.

Zum Rückrundenauftakt gelang den Damen I der HSG die Revanche gegen Mitaufsteiger Baiersdorf. Vor heimischer Kulisse setzten sich die Mädels verdientermaßen mit 28:17 durch und schoben sich in der Tabelle damit vor den Abstiegskontrahenten.

mehr lesen
Dez 12

Damen I: Ein kleines Weihnachtsgeschenk

TSV Winkelhaid II – HSG Erlangen/Niederlindach – 19:24 (10:10)

Winkelhaid: Die HSG Damen verabschieden sich mit den ersten Punkten der Saison in die Weihnachtspause.

In der Dr.-Dietmar-Trautmann-Sportanlage steckt viel Handballgeschichte, so haben wir es uns vor dem Spiel sagen lassen. Unsere Trainer und so manche erfahrenere Spielerin kann sich an heiße Spiele in der kleinen, kalten Halle erinnern und vor allem an einen Gastgeber, der grundsätzlich bis zur letzten Sekunde daran glaubt, das Spiel für sich zu entscheiden.

mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com