Jan 28

Herren II: Vom Feeling her ein gutes Gefühl

TS Herzogenaurach III– HSG Erlangen/Niederlindach II – 23:26 (11:9)

Vom Feeling her ein gutes Gefühl

Samstags abends zur besten Sendezeit lief in der Sporthalle in Herzogenaurach das kleine Derby zwischen der HSG II und der TSH III, sozusagen als Nachtisch zum großen Derby der jeweiligen ersten Mannschaften. Das Hinspiel hat die HSG mit dem bisher deutlichsten Saisonsieg klar für sich entschieden gehabt.

mehr lesen
Jan 21

Herren II: HSG meldet sich mit Sieg aus der Winterpause zurück und bleibt weiterhin verlustpunktfrei

HSG Erlangen/Niederlindach II – SV Buckenhofen II – 24:19 (11:8)

HSG meldet sich mit Sieg aus der Winterpause zurück und bleibt weiterhin verlustpunktfrei

Die zweite Herrenmannschaft der HSG war gewillt, die letzten holprigen Auftritte vor Weihnachten hinter sich zu lassen und befreit im neuen Jahr aufzuspielen. Leider war der Auftritt insgesamt recht verkrampft. Dass es dennoch zum siebten Sieg im siebten Spiel gereicht hat war der Tatsache zu verdanken, dass es dem Gast aus Buckenhofen nicht besser erging. Und natürlich, dass Robert seinen Frust schon wieder nicht für die Nationalmannschaft nominiert worden zu sein, mit einer bärenstarken Leistung im Tor kompensiert hat.

mehr lesen
Dez 11

Herren II: Eine Weihnachtsgeschichte

TV 1881 Altdorf II – HSG Erlangen/Niederlindach II – 25:26 (12:13)

Eine Weihnachtsgeschichte

Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot ausging, dass alle Handballmannschaften im Lande sich messen. Dieses Messen war nicht das erste und geschah zu der Zeit als Söder Landpfleger in Bayern war. Und alle Mannschaften gingen, dass sie sich messen, eine jegliche in ihrem Bezirk. mehr lesen

Dez 03

Herren II: HSG Facts

HSG Erlangen/Niederlindach II – HC Hersbruck II

HSG-Facts 

Der Biorhythmus der HSG Spieler scheint nicht wirklich mit einem Anpfiff um 10 Uhr zusammen zu passen. Der junge, motivierte Gegner aus Hersbruck hingegen legte einen deutlich motivierteren Auftritt hin. Fakt ist jedoch, dass das HSG-Team weiter verlustpunktfrei ist und auch solche Spiele gewinnen kann. Fakt ist aber auch, dass die letzten beiden Spiele kein Ruhmesblatt waren und das nicht immer so glimpflich ausgehen kann. Über die Handballer der HSG gibt es noch mehr (alternative) Fakten, die den meisten Lesern womöglich noch gar nicht bekannt sind. Deshalb nun eine Auflistung, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
  mehr lesen

Nov 21

Herren II: HSG-Poesie der Hässlichkeit

SC Uttenreuth – HSG Erlangen/Niederlindach II – 19:25 (6:8)

HSG-Poesie der Hässlichkeit

Coach Manni brachte es vortrefflich auf den Punkt: „Da haben wir uns das Leben aber mal selbst richtig schwer gemacht!“ Eigentlich lässt sich dem kaum etwas hinzufügen. Waren der Mannschaft etwa die Loblieder nach dem Sieg in Buckenhofen zu Kopf gestiegen?! Oder war der ungewohnte Termin für das Spiel der Grund weshalb vieles nicht so klappte wie es eigentlich sollte. Teilweise trantütig in der Abwehr, so dass die grüne Wand namens Rolo alles aufbieten musste. mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com