Dez 17

Herren I: HSG überwintert auf einem entspannten 4. Platz

HSG Erlangen/Niederlindach – Nabburg/Schwarzenfeld 33:25 (17:12)

HSG überwintert auf einem entspannten 4. Platz

Am verschneiten dritten Adventssonntag trafen die bis dato auf dem 6. Platz rangierenden Herren I der HSG in der Seebachgrundhalle in Hannberg auf eine hochmotivierte Truppe aus Nabburg/Schwarzenfeld von Platz 9. Die Mannschaft um Trainer Watzinger konnte immer noch nicht in vollständiger Aufstellung antreten: Die Langzeitverletzten Gumbert und Willert und die angeschlagenen Hesse und Wilferth mussten passen, Torgarant Lukas Stübinger hatte sich und seine geprellten Rippen im Abschlusstraining schonen müssen. Trotzdem gingen die Hausherren sehr optimistisch ins Spiel, sie wollten sich den Anschlussplatz an die Tabellenspitze sichern.

mehr lesen
Dez 03

Herren I: HSG gewinnt nach schlechter erster Halbzeit

HSG Erlangen/Niederlindach – TV Altdorf – 31:23 (14:14)

HSG gewinnt nach schlechter erster Halbzeit

Nach zwei spielfreien Wochen ging es für die 1. Mannschaft der HSG Erlangen/Niederlindach in die Endphase der BOL Hinrunde 2018/19. Die freie Zeit wurde von der Mannschaft intensiv genutzt, um sich von Blessuren zu erholen und detailliert auf die kommenden Gegner vorzubereiten. Weiterhin muss Headcoach Watzinger auf seine Routiniers Willert und Gumbert verzichten, jedoch konnte Björn Hauer nach einer Außenbandverletzung erstmals wieder am Spielgeschehen teilnehmen. mehr lesen

Nov 12

Herren I: HSG gewinnt Punkt dank starker Moral und großem Kampf in der zweiten Halbzeit

HSG Erlangen/Niederlindach – HC Forchheim – 25:25 (11:16)

HSG gewinnt Punkt dank starker Moral und großem Kampf in der zweiten Halbzeit

Nach dem überzeugenden Auftritt im Derby gegen den TV Erlangen-Bruck III stand nun die nächste Herausforderung auf dem Spielplan. Die HSG empfing den Landesligaabsteiger HC Forchheim vor gut gefüllter heimischer Kulisse in der Sporthalle am Europakanal.

Erneut plagten HSG-Coach Watzinger Personalsorgen. Maximilian Willert hat sich im Spiel gegen Bruck den Oberarm gebrochen und fällt nun längere Zeit aus. Kevin Gumbert hat weiterhin Probleme mit dem Syndesmoseband, Björn Hauer kämpft mit Außenbandproblemen, Louis Hesse ist dauerkrank angeschlagen und auch Tobias Wilferth hat sich noch nicht komplett auskurieren können. mehr lesen

Nov 05

Herren I: HSG gewinnt Derby durch weiter verbesserte Abwehrleistung

TV Erlangen-Bruck III – HSG Erlangen/Niederlindach – 20:25 (8:12)

HSG gewinnt Derby durch weiter verbesserte Abwehrleistung

Die 1. Mannschaft plagen weiter Verletzungs- und Personalsorgen: Neben den länger verletzten Björn Hauer und Kevin Gumbert mussten Tobias Wilferth verletzungs- und Louis Hesse krankheitsbedingt absagen. Allerdings kehrte Robin Schmieding nach zwei Spielen Pause in den Kader zurück. Zudem hatte das Team um Klaus Watzinger nach dem Heimsieg gegen die SG Naabtal ferienbedingt nur eine Trainingseinheit zur Verfügung, um sich auf das wichtige Spiel gegen Bruck III vorzubereiten. mehr lesen

Okt 29

Herren I: HSG beendet Negativserie durch gute Abwehrleistung

HSG Erlangen/Niederlindach – SG Naabtal – 27:23 (13:11)

HSG beendet Negativserie durch gute Abwehrleistung

Nach der bitteren und unnötig knappen Niederlage beim HC Weiden in der letzten Woche musste sich die Erste der HSG gegen den Aufsteiger aus Naabtal beweisen und dabei erneut mit einem dünn besetzten Kader antreten. Leider musste Robin Schmieding arbeitsbedingt passen, Björn Hauer und Kevin Gumbert fallen weiterhin verletzungsbedingt aus. Somit nahm Benedikt Laubmann zum ersten Mal in dieser Saison auf der Bank Platz. mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com