Dez 12

Damen I: Ein kleines Weihnachtsgeschenk

TSV Winkelhaid II – HSG Erlangen/Niederlindach – 19:24 (10:10)

Winkelhaid: Die HSG Damen verabschieden sich mit den ersten Punkten der Saison in die Weihnachtspause.

In der Dr.-Dietmar-Trautmann-Sportanlage steckt viel Handballgeschichte, so haben wir es uns vor dem Spiel sagen lassen. Unsere Trainer und so manche erfahrenere Spielerin kann sich an heiße Spiele in der kleinen, kalten Halle erinnern und vor allem an einen Gastgeber, der grundsätzlich bis zur letzten Sekunde daran glaubt, das Spiel für sich zu entscheiden.

mehr lesen
Dez 02

Herren I: Advent, Advent, die Halle…

HSG Erlangen/Niederlindach – HG Amberg – 35:20 (16:9)

Pünktlich zum ersten Advent beschert sich die HSG Erlangen/ Niederlindach selbst und feiert den ersten Saisonsieg in heimischer Halle

Die im Voraus als Schlüsselspiel betitelte Begegnung kontrollierte die HSG ab der ersten Minute und ließ keine Zweifel aufkommen, wer den Sieg an diesem Sonntag einfahren wollte. Trainer Watzinger wirkte nach dem Spiel jedoch nicht entspannt und hat nun zwei Wochen, um seine Mannschaft auf das letzte Spiel des Jahres vorzubereiten.

mehr lesen
Dez 02

Damen II: Ersatzgeschwächte HSG chancenlos

HSG Erlangen/Niederlindach II – TV 1861 Erlangen-Bruck II – 11:29 (5:13)

Hannberg: Ersatzgeschwächte HSG chancenlos

Voll motiviert und gut gelaunt kamen die HSG Mädels der 2. Damenmannschaft in der Seebachgrundhalle an, um das Spiel gegen die 2. Damenmannschaft des TV Erlangen-Bruck anzutreten. Obwohl man das Spiel mit einer sehr kleinen Bank bestreiten musste, war die Hoffnung auf zwei Punkte groß.

mehr lesen
Dez 02

Damen I: Absteiger gegen Aufsteiger

HSG Erlangen/Niederlindach – SC Eltersdorf – 19:26 (8:10)

Hannberg: Damen liefern mit neuer Einstellung spannende Partie

Die Saison in der Bezirksliga verlief bisher alles andere als glücklich für die HSG-Damen. Nach fünf Spieltagen ist die HSG mit 0:10 Punkten das eindeutige Schlusslicht der Liga. In der Woche vor der Partie gegen die Damen des SC Eltersdorf, die in der letzten Saison aus der Bezirksoberliga abgestiegen waren, lag der Fokus auf der Einstellung und Motivation innerhalb der Mannschaft.

mehr lesen
Dez 02

Damen II: Niederlage trotz großer Motivation

TV Hilpoltstein – HSG Erlangen/Niederlindach II – 24:11 (10:6)

Hilpoltstein: Das Runde findet nicht ins Eckige

Nach der Niederlage gegen die 2. Mannschaft des HC Hersbruck e.V. ging es am Sonntag voller Elan und Siegeswillen zum TV Hilpolstein. „Das sind UNSERE 2 Punkte!“, hieß es zu Beginn der Partie. Mit nur acht Spielerinnen und kurz vor Beginn eintreffendem Torwart (An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an unsere Anna!) verpassten wir leider die ersten 10 Minuten und konnten erst in der 11. Minute unser erstes Tor erzielen (4:1).

mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com