Posted on by
Mai 16

MJC schlägt sich wacker in der Qualifikation zur Bayerliga

Am vergangen Sonntag trat unsere mC in der Qualifikation zur Bayerliga an. Diese Aufgabe war noch eine Altlast, eine Entscheidung aus dem Februar. Inzwischen hat sich der Kader der mC deutlich verändert. Nach dem Abschied mehrere Spieler Anfang April gab es mehrere Krisensitzungen, wie es mit der mC weitergehen soll. Es wurde u.a. diskutiert, ob man die Qualifikation absagen sollte. Letztlich stellten sich die verbliebenden Jungs dieser Aufgabe! Aufgrund des kleinen Kaders am Wochenende wurden sie noch von einem D-Jugendlichen unterstützt. mehr lesen

Posted on by
Apr 30

Herren I: Letzte Saisonaufgabe souverän gelöst und Klassenerhalt gesichert (nach aktuellem Stand der Landesliga N)

HC Sulzbach-Rosenberg – HSG Erlangen/Niederlindach 30:33 (13:15)

Nach dem erfolgreichen Auftritt letzte Woche gegen Winkelhaid stand die HSG am letzten Spieltag nochmals unter Erfolgszwang, wollte man doch den viertletzten Tabellenplatz festigen um bei nur einem Landesligaabsteiger auch nächstes Jahr in der BOL zu spielen. Da am letzten Spieltag alle Mannschaften gleichzeitig spielen, musste man Samstagabend zu später Stunde (20.00 Uhr) antreten. Trotzdem konnten wir uns auch auf unsere Fans verlassen die mit zwei Kleinbussen angereist waren und für lautstarke Unterstützung von den Rängen sorgten. mehr lesen

Posted on by
Apr 09

Herren I: Niederlage in Regensburg beendet vorerst Siegesserie

ESV Regensburg – HSG Erlangen/Niederlindach 34:31 (15:14)

Niederlage in Regensburg beendet vorerst die Siegesserie

Nach dem starken Auftritt gegen die HG Amberg letzte Woche sollte es in den nächsten Spielen genauso weitergehen. Die Moral und Motivation im Kader stimmte in den letzten Wochen und auch die vergangene Woche konnte optimal genutzt werden um sich auch die nächste Herausforderung in Regensburg zu stellen. Leider musste die HSG Personalgeschwächt die lange Auswärtsfahrt zum ESV antreten. Trainer Anheuer musste mit Max Erhardt und Dennis Gilg auf beide Mittelmänner verzichten und sah sich deswegen gezwungen Timon Kolbe aus der 2. Mannschaft zu rekrutieren, um die Lücken im Rückraum füllen zu können. mehr lesen

Posted on by
Apr 04

Herren I: Auch Psychotricks und übertriebene Härte können die Aufholjagd der HSG nicht stoppen!!!

HSG Erlangen/Niederlindach – HG Amberg 32:26 (14:16)

Nach den erfolgreichen Auftritten der letzten Wochen ging es für die HSG am Sonntag in das erste Endspiel im Abstiegskampf gegen die HG Amberg, die nach Minuspunkten nur noch einen Punkt Vorsprung hatte. Um die Chancen auf den Klassenerhalt aufrecht zu erhalten musste das Spiel gewonnen werden. Dementsprechend haben wir uns vorbereitet, uns war auch bewusst dass es ein ganz anderes Spiel werden wird als gegen Forchheim und Herzogenaurach. Vorgabe war aus einer gefestigten 6-0 Abwehr ruhig und diszipliniert sich die Chancen herauszuspielen, keine Übermotivation, keine überhasteten Abschlüsse und vor allem sich nicht provozieren lassen. mehr lesen

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com