Feb 20

Herren I: HSG fehlen trotz guter Leistung am Ende die Kräfte

HSG Nabburg/Schwarzenfeld –  HSG Erlangen/Niederlindach 33:30 (16:15)

HSG fehlen trotz guter Leistung am Ende die Kräfte

Gegen die HSG Naabtal konnte endlich die Niederlagenserie der 1. Mannschaft beendet werden. Mit der HSG Nabburg/Schwarzenfeld stand nun die nächste Herausforderung auf dem Plan. Die Oberpfälzer standen vor dem Spiel auf dem vierten Tabellenplatz und konnten bisher eine passable Saisonleistung abrufen. Die HSG um Trainer Anheuer ging mit gewohnter Ausgangssituation in das Auswärtsspiel. Weiterhin belasten große Personalsorgen das Team. Diesmal mussten neben dem langzeitverletzten Dennis Gilg außerdem Lars Boolzen, Marco Loncar, Max Willert und Lukas Hückel zu Hause bleiben. mehr lesen

Feb 13

Herren I: HSG gewinnt ohne Abwehr Spiel im Abstiegskampf

HSG Naabtal – HSG Erlangen/Niederlindach 39:40 (22:21)

HSG gewinnt ohne Abwehr Spiel im Abstiegskampf

Nach der bitteren Heimniederlage letzte Woche gegen die SG Regensburg II musste sich nun die 1. Mannschaft der HSG auswärts im Duell gegen die HSG Naabtal messen. Beide Mannschaften verfolgt seit einiger Zeit eine prekäre Personalsituation. Die HSG musste auf Lars Boolzen, Robin Schmieding, Kevin Gumbert und die beiden Torhüter Robert Rödel und Lukas Hückel verzichten. Außerdem fällt Dennis Gilg verletzungsbedingt für unbestimmte Zeit weiter aus. Nach einer kurzen Verletzungsphase fand Marco Jonas wieder zurück ins Team. Um den Kader aufzufüllen rekrutierte Trainer Anheuer mit mehr lesen

Feb 06

Herren I: HSG verliert enges Spiel in der ersten Halbzeit

HSG Erlangen/Niederlindach – SG Regensburg II 24:25 (9:14)

HSG verliert enges Spiel in der ersten Halbzeit

Trotz einer starken Partie letzte Woche in Neutraubling konnten keine Punkte mit nach Hause genommen werden. Dennoch hatten alle Beteiligten Hoffnungen die positiven Aspekte des letzten Spiels mit in das nächste Heimspiel gegen die SG Regensburg II zu nehmen. Die Gäste aus der Oberpfalz sind stark in die Saison gestartet und standen lange Zeit auf dem ersten Tabellenplatz. Lediglich ein paar Ausrutscher in der letzten Spielzeit warf die SG auf den vierten Tabellenplatz zurück, wo sie vor dem Spiel gegen die HSG punktgleich mit dem zweiten Platz standen. mehr lesen

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com